Über uns

Dekabristen e.V. ist eine Plattform zur Förderung der Demokratie und Menschenrechte in Osteuropa. Entstanden ist das Netzwerk 2011, als sich in Berlin die seither größten Proteste der russischsprachigen Bevölkerung „Für freie Wahlen in Russland“ vor der russischen Botschaft organisierten. Die Vernetzung, der zahlreichen, aber zunächst vereinzelten Protestwilligen, ist dabei dem Pragmatismus der Berliner Polizei zu verdanken. Sie hat einzeln angemeldete Gruppen im Dezember 2011 zusammengeführt und damit zur Gründung der „Dekabristen“ beigetragen. Seitdem unterstützt Dekabristen e.V. in zahlreichen Aktionen und Projekten osteuropäische Aktivisten, Kultur- und Medienschaffende, die sich für eine aktive Zivilgesellschaft zur Wahrung demokratischer und menschenrechtlicher Prinzipien einsetzen.

Unsere Projekte

Unsere Partner und Förderer

Auswärtiges Amt
DRA
Reporter ohne Grenzen
club-dialog
quarteera
Impact Hub Odessa
Stadt Nürnberg | Amt für Internationale Beziehungen
Nürnberger Haus Charkiw
Partnerschaftsverein Charkiw – Nürnberg e.V.
talaka.by
Impact Hub Berlin
n-ost
Ukraine Calling
Artgeschoss
Воронежский центр современного искусства
Assoziation ukrainischer Karikaturisten
Швемы
Panda Theater
Stadt Forchheim | Tourist Information