Aktionen

Sie sind hier: Home / Aktionen
Podiumsdiskussion: Kriegspartie? Strategien Russlands im Ukraine-Konflikt

Podiumsdiskussion: Kriegspartie? Strategien Russlands im Ukraine-Konflikt

Podiumsdiskussion mit: Alexander Morozov, Chefredakteur von Russkij Journal (Moskau) Prof. Hans-Henning Schröder, Chefredakteur von Russland-Analysen Seit einem Jahr dauert der Krieg in der Ostukraine an, der Tausende Tote und mehr als eine Million Flüchtlinge gefordert hat. Zahlreiche Bemühungen internationaler Akteure trugen meistens lediglich zur vorübergehenden Waffenruhe bei, die in kurzer Zeit durch Artilleriebeschüsse und erbitterte Gefechte unterbrochen wurde. Das Friedensabkommen Minsk I konnte zur langfristige Lösung des Konflikts kaum beitragen. Auch die im Rahmen des Minsk II erzielten Vereinbarungen zur Waffenruhe drohen zu scheitern. Die prorussischen Aufständischen der sogenannten Volksrepubliken DNR und LNR beschuldigen die ukrainische Seite wegen der Eskalation...

Read More
Offener Brief gegen den Krieg in der Ukraine

Offener Brief gegen den Krieg in der Ukraine

Original unter Tagesspiegel.de Sehr geehrter Wladimir Wladimirowitsch Putin! Schon seit einigen Monaten beobachten wir mit stockendem Herzen die Entwicklung der politischen Krise in der Ukraine. Nach einer langen Konfrontation zwischen Demonstranten und Regierung auf dem Maidan geriet die Situation außer Kontrolle und endete in Blutvergießen.

Read More
Demonstration „Für freie Wahlen in Russland“

Demonstration „Für freie Wahlen in Russland“

Am 10. Dezember 2011, im Zuge der russischen Parlamentswahlen, demonstrieren vornehmlich russischsprachige Einwohner Deutschlands für freie Wahlen. In Köln, Freiburg und Berlin fanden organisierte Demonstrationen statt. Mit ca. 1.000 Teilnehmern in Berlin, markierte die Demonstration die größte zivilgesellschaftliche Versammlung der russischsprachigen Bevölkerung seit Jahren. Aus dieser Protestwelle ist ein dichtes Netzwerk entstanden. Die Vernetzung, der zahlreichen, aber zunächst vereinzelten Protestwilligen, ist dabei dem Pragmatismus der Berliner Polizei zu verdanken. Sie hat einzeln angemeldete Gruppen im Dezember 2011 zusammengeführt und damit zur Gründung der „Dekabristen“ beigetragen.

Read More

Patriots Jerseys