Von „Fair Vote for Russia“ zu einer Institution

Liebe Freunde!

In den letzten vier Jahren haben wir uns von der kleinen informellen Facebook-Gruppe „Fair Vote for Russia“ zu einer NGO mit mehreren Mitarbeitern und Projekten in sieben Ländern institutionalisiert. Wir haben damit angefangen, unsere Anfangsfehler zu korrigieren, bewahren aber weiterhin unsere Seele, unseren Enthusiasmus und unsere Liebe zu Osteuropa. Seit dem Beginn dieses Jahres heißen wir nicht mehr iDecembrists. Unsere Organisation heißt jetzt Dekabristen e.V. / Декабристы.

In diesem Jahr führen wir wieder mehrere große Veranstaltungen durch und weiten unser Programm zur Entwicklung der Zivilgesellschaft in postsowjetischen Ländern aus. In den nächsten Tagen starten wir ein Bewerbungsverfahren für junge Hoffnungsträger aus der Ukraine und Moldova, die in Deutschland ihr Praktikum absolvieren werden. Daneben werden wir künftige Changemakers aus Belarus, Russland und Ukraine dazu aufrufen, sich für unser Social Entrepreneurship-Programm zu bewerben. Schließlich werden wir bald auch die TeilnehmerInnen unseres Creative Peacebuilding-Programms auswählen. Sie werden Stipendien für Kunstresidenzen bekommen und in Südkaukasus, Ukraine und Russland neue Wege der kreativen Friedensschaffung ausarbeiten. Zu guter Letzt laden wir Euch jetzt schon zu unserem legendären Ruberoid-Festival ein, das im November im Zentrum Berlins stattfinden wird.

Wir würden uns sehr freuen, Euch ab morgen mit Kaffee und Armenischen Brandy bewirten zu können: kommt uns doch besuchen – in unserem neuen Büro am Nordufer (Buchstr. 1), Berlin.

Eure Dekabristen